Staufener Studio für Alte Musik

27. 7. – 4. 8.

Leitung:  Freek Borstlap und Michael Brüssing

Diese Musikwoche ist auch für Jugendliche gut geeignet, da es günstige Unterkunft in der Schule gibt (Mehrbettzimmer)

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt und die Dozenten entscheiden über die Zulassung.

Webseite

Mit dem Kurs für Gambenspieler(innen) bieten wir einen achttägigen Kurs für Gamben-Spieler(innen) mit dem Schwerpunkt Gambenconsort an. 

Die Teilnehmer(innen) sollten über ein gutes Blattspielvermögen verfügen. Auch sollte das Lesen verschiedener Schlüssel keine größeren Schwierigkeiten bereiten. Die Stimmtonhöhe beträgt 415 Hz. Der Schwerpunkt der gespielten Literatur liegt auf dem umfassenden Consort-Repertoire aus der Zeit um 1600.

Die Anwesenheit während der gesamten Kursdauer ist Voraussetzung.

Von 9:30–10:00 Uhr besteht die Möglichkeit, am Einsingen des parallel laufenden Kurses für historische Blasinstrumente teilzunehmen.

Von 17:00 – 18:00 Uhr wird für alle Teilnehmer Chorarbeit mit Ute Goedecke angeboten.

Der Kurs findet in Zusammenarbeit mit dem „Arbeitskreis Musik in der Jugend“ (AMJ) statt (www.amj-musik.de).