Kloster Bonlanden  Bläser und Streicher der Renaissance und des Frühbarock

15.8. -22. 8. 2018

Leitung:
Michael Brüssing Viola da gamba
Maria Brüssing Viola da gamba
Martin Lubenow Zink, Orgel

 

Zielgruppe:  

SpielerInnen historischer Blas- und Streichinstrumente mit Sicherheit im Blattlesen und in der Beherrschung der gängigen Notenschlüssel. Von Vorteil ist, wenn in mehreren Stimmlagen bzw. Registern gespielt werden kann.

Programm:  

Erarbeiten und Erleben von Werken aus Renaissance und Frühbarock im Tutti und in kleineren, teilweise gemischten Gruppen. Da die meisten Werke textbezogen sind, ist es besonders erwünscht, dass einige der TeilnehmerInnen auch gerne mal ihre Stimme singen.

Stimmtonhöhe: a=440Hz

Franziskanerinnen von Bonlanden e.V.
Tagungszentrum

Faustin-Mennel-Straße 1D-88450 Berkheim-Bonlanden

Telefon: +49 (0 73 54) 8 84-168
e-Mail: tagungszentrum@kloster-bonlanden.de

Webseite